Medical Active

Kursbeschreibung

Erleben Sie die Gruppendynamik in unseren Kursen und werden Sie rundum fit!

Neben den hier aufgeführten Kursen bieten wir Ihnen auch einen gesonderten Entspannungskurs sowie Reha-Sport in Kooperation mit dem VGR OSL e.V., dem Verein für Gesundheitssport in Großräschen.


LES MILLS BODYBALANCE

Wie sieht eine Body Balance Stunde aus?
Start. Langsam bringen Sie Ihren Puls hoch und bereiten sich auf 45 Minuten aus einfachen und fordernden Übungen vor. Sie beginnen mit langsamen, fließenden Tai-Chi-Bewegungen, um den Tag hinter sich zu lassen, sich zu zentrieren und den Körper aufzuwärmen. Ihr Trainer führt Sie durch verschiedene Yoga- und Pilates-Übungsfolgen, die Ihre Muskeln dehnen und kräftigen. Posen und Dehnungen verbessern Gelenkigkeit und Flexibilität.

Die letzten 10 Minuten sind reserviert für eine wohltuende Meditation, die Körper und Geist in Einklang bringt und das Workout abrundet. Sie werden dieses Workout glücklich und ausgeglichen verlassen und haben neue Kraft für den nächsten Tag gewonnen. Wie bei allen Kursen von LES MILLS® erscheint auch BODYBALANCE® alle drei Monate neu, mit aktueller Musik und perfekt abgestimmter Choreografie.

  • 55 minütiges Yoga-, Tai Chi- und Pilates Workout
  • Steigert Ihre Beweglichkeit
  • Optimaler Ausgleich für Ihren Alltag
  • Kontrollierte Atmung, Konzentration und Dehnübungen zu toller Musik
  • Führt Ihren Körper zu neuer Harmonie und Balance

RÜCKEN-FIT

Der RÜCKEN-FIT-Kurs ist ein Training zur Gesunderhaltung der Wirbelsäule (Halswirbelsäule/HWS, Brustwirbelsäule/BWS und Lendenwirbelsäule/ LWS) und schützt dadurch vor mechanischer Überbelastung im Alltag. Er mobilisiert, stabilisiert und kräftigt die gesamte Rumpfmuskulatur. Das Hauptaugenmerk liegt bei diesem Kurs auf einem ausgewogenen Gleichgewicht zwischen den Rücken- und Bauchmuskeln. Ausgehend von dieser „festen Mitte“ wird der ganze Körper trainiert.

Das Wahrnehmen der eigenen Bewegung und Körperhaltung wird geübt. Dieser Kurs ist für all diejenigen geeignet, die an Verspannungen leiden und ihre Rückenmuskulatur durch funktionelle gymnastische Übungen trainieren möchten. Sequenzen zur Entspannung runden die Stunde ab und fördern das allgemeine Wohlbefinden. Es Ist ein ideales Rückentraining für all Diejenigen, die unter Rückenschmerzen leiden.


BBP / BAUCH-BEINE-PO

Der BBP / BAUCH-BEINE-PO-Kurs bietet ein effektives und forderndes Training mit Schwerpunkt auf Bauch, Beine und Po zur Kräftigung, Straffung und Dehnung der „Problemzonen“.


ZUMBA

Zumba ist ein lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Workout und setzt sich aus latein-amerikanischer und internationaler Musik und Tanzbewegungen zusammen. Zumba ist ein Fitnesskonzept, welches vom Tänzer und Choreografen Alberto „Beto“ Perez in Kolumbien in den 1990er Jahren kreiert wurde. Zumba kombiniert Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen und ist ein weltweit registriertes Warenzeichen der Zumba Fitness, LLC. Ein dynamisches, begeisterndes und effektives Fitness-System, welches den Spaß an der Bewegung fördert.


AROHA

AROHA ist ein effektives und unkompliziertes Ganzkörpertraining im 3/4-Takt, das sich durch eine besondere Harmonie in den Bewegungsabläufen auszeichnet. Starke kraftbetonte Abläufe folgen weichen Bewegungen. Diese sind zwar intensiv aber schonend für die Gelenke und leicht nachvollziehbar. Es wird bei mittlerer Herzfrequenz trainiert, was sich positiv auf Herz und Kreislauf auswirkt und daher zusätzlich die Fettverbrennung ankurbelt.

AROHA fördert das Selbstbewusstsein,  baut Stress und Aggressionen ab und führt zu innerer Ausgeglichenheit. AROHA ist inspiriert

  • vom HAKA-Kriegstanz der Maori
  • vom Kung Fu – Kontrolle in An- und Entspannung
  • vom Tai Chi – die fließenden Bewegungen

Der Kurs eignet sich sowohl für Anfänger/innen als auch für Fortgeschrittene. Da es sich nicht vorrangig als Kampfsporttraining versteht, bietet sich jedem Teilnehmer  die Möglichkeit,  ohne Vorkenntnisse in Kampfsport und -kunst teilzunehmen.


Vinyasa Power Yoga

Vinyasa Power Yoga entstand Anfang der 80ger Jahre in den USA. Es ist für den modernen westlichen Menschen der heutigen Zeit kreiert worden. Vinyasa Power Yoga vermag es, die Brücke zwischen östlicher Spiritualität und westlicher Dynamik zu schlagen.  Die Asanas (Körperübungen) werden zu einem fließenden und dynamischen Bewegungsablauf verbunden. Die Abläufe sind so modifiziert, dass jeder sie erlernen und ausführen kann.

Von einfachen bis komplexen und sehr kraftvollen Bewegungsmustern vereinigt Vinyasa Power Yoga eine einzigartige Körpererfahrung und weckt eine neue und intensive Körperwahrnehmung. Die Asanas geben Kraft und lösen körperliche wie emotionale Blockaden. Bei dem Ausführen der Übungen steht der gleichmäßige und tiefe Atemfluss im Vordergrund. Die verschiedenen Positionen werden in einen anmutigen Fluss mit dem Ein- und Ausatmen praktiziert.

Im Gegensatz zum bekannteren Hatha Yoga sind die Übergänge beim Vinyasa Yoga fließender, während die einzelnen Asanas beim Hatha Yoga länger gehalten werden und länger nachgespürt wird. Vinyasa Power Yoga kann sehr kraftvoll und auch schweißtreibend sein. Um es für viele Menschen zugänglich zu machen, verzichtet man im Vinyasa Power Yoga bewusst auf klassische Yoga Rituale wie Chanting, intensives Pranayama, ethische Dogmen & Vorgaben, Guru-Verehrung und Mantra-Gesänge. Eins haben jedenfalls alle Yogaformen gemeinsam: Sie zielen darauf, Körper, Geist und Seele zu vereinigen.


Wirbelsäulengymnastik

Wirbelsäulengymnastik ist etwas für alle, die unter Verspan- nungen leiden oder auch Haltungsschwächen haben. In diesem Kurs mobilisieren wir die Wirbelsäule, verbessern durch Dehnung die Beweglichkeit und trainieren die Stabilisations- und Tiefenmuskeln.


Dance Emotion

Dance-E-Motion lässt viel Platz für kreative Bewegungen.   Durch die Vielfalt an Schrittkombinationen wird immer wieder   ein Feuerwerk an Emotionen entfacht. Der Aufbau einer nach-   vollziehbaren Choreographie lässt Spaß, Spannung und   Training nicht zu kurz kommen.