Medical Active

Krankenkassenkurse

Sichern Sie sich Ihren Zuschuss zum Präventionstraining!

Wir bieten Ihnen Gesundheitskurse aus verschiedensten Bereichen, die von nahezu allen gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V bezuschusst werden. Dazu zählen Präventionsmaßnahmen wie z. B.:

Nach erfolgreich absolvierter Teilnahme an diesen Kursen erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung, welche Sie dann problemlos bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Und so geht's:

  1. Wählen Sie Ihren Lieblingskurs aus bzw. Sie lassen sich von uns beraten.
  2. Melden Sie sich gleich im Gesundheitsstudio Alter Bahnhof an.
  3. Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl
  4. Durch regelmäßige Teilnahme an den Kursen gehen Sie den richtigen Schritt in Richtung Gesundheitsvorsorge.
  5. Bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80%) erhalten Sie eine Bestätigung zur Vorlage bei Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung.
  6. Sie reichen die Bestätigung ein und erhalten Ihre Kostenerstattung nach §20 SGB V (bis zu 150,- €).

Termine - Rückenschule:

START: 01.02.2017 Mittwoch von 18.30 -19.30 Uhr
START: 02.02.2017 Donnerstag von 9.30 - 10.30 Uhr

 

Termine - Bewegung und Ernährung:

START: 23.01.2017 Montag von 18.00 -19.00 Uhr
START: 23.01.2017 Montag von 19.15 - 20.15 Uhr

 

Wir bieten Ihnen Gesundheitskurse aus verschiedensten Bereichen, die von nahezu allen gesetzlichen Krankenkassen nach § 20 SGB V bezuschusst werden. Dazu zählen Präventionsmaßnahmen wie z. B.:
Rückenschulkurse
Wirbelsäulengymnasik
Herz – Kreislauftraining
Nach erfolgreich absolvierter Teilnahme an diesen Kursen erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung, welche Sie dann problemlos bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.
Und so geht´s:
1. Wählen Sie Ihren Lieblingskurs aus bzw. Sie lassen sich von uns beraten.

2. Melden Sie sich gleich im Gesundheitsstudio Alter Bahnhof an.
Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl
3. Durch regelmäßige Teilnahme an den Kursen gehen Sie den richtigen Schritt in Richtung Gesundheitsvorsorge.
4. Bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80%) erhalten Sie eine Bestätigung zur Vorlage bei Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung.
5. Sie reichen die Bestätigung ein und erhalten Ihre Kostenerstattung nach §20 SGB V (bis zu 150,- €).